Öffnungszeiten

Montags - Freitags
 10-13 Uhr und
 15-18 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ausstellung
„Spuren in Riga“

Besuchen Sie die Website der Ausstellung!

Besuchen Sie auch:

Der Pott kocht fair

Weltlädenbasis

El Puente

Logo dwp

Das Marler Weltzentrum stellt sich vor

Im Marler Weltzentrum engagieren sich verschiedene Gruppen und Einzelpersonen zum Thema Gerechtigkeit, Frieden und Fairness in der Welt. Besonders liegen uns die Entwicklungsländer des Südens am Herzen.

Durch Austausch von Informationen, Ausstellungen, besondere Veranstaltungen, Unterschriftenaktionen und einem unregelmäßig erscheinenden E-Mail-Infodienst werden die Themen in die Öffentlichkeit gebracht. Außerdem unterstützen wir das jährliche Begegnungsfest der Marler Schulen zum Antirassismustag.

Besonders Gruppen wie FIAN Marl, Amnesty International, Brasilienkreis St.  Heinrich, Kalkuttagruppe, CRAN, die Evangelische Stadtkirchengemeinde Marl (esm) sowie das Katholische Dekanat Marl tragen zur Arbeit des Marler Weltzentrums bei. Auch die Stadt Marl unterstützt das Weltzentrum.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Faire Handel. Im Weltzentrum bietet der esm-Weltladen von montags bis freitags verschiedene Kaffee- und Teesorten (häufig Bioqualität), exquisite Schokoladen, Gewürze, Weine und vieles mehr an.

In Entwicklungsländern hergestellte Dekoartikel, Körbe, Taschen, Kerzen, Tücher u.a. ergänzen das Warensortiment. Besonders zu Ostern und Weihnachten und auch zu Kommunion und Konfirmation haben wir schöne Geschenkideen.

Zu den fairen Waren erhalten Sie von uns Informationen über Herkunft und Herstellung. Wir führen auch Informationsveranstaltungen bei interessierten Gruppen durch.

Durch den Verkauf von gespendeten Büchern, die wir zu kleinen Preisen weitergeben, unterstützen wir die Gruppe FUMEDI in Guatemala, einer Partnerorganisation der esm.

Durch besondere Feste werben wir für den fairen Handel und machen auf Probleme in Entwicklungsländern aufmerksam: Im Frühjahr der Weltladentag und im Herbst das Faire Frühstück zum Start in die Faire Woche.

Alle MitarbeiterInnen des Marler Weltzentrums arbeiten ehrenamtlich.

Wir freuen uns über interessierte Menschen, die bei uns mitmachen möchten und natürlich auch über Spenden.